Haus und Garten

7 Kuschelige Winter Accessoire Must-haves

Imbu-protect

Sich im Winter anzuziehen kann schon eine Herausforderung sein. Bereits wenn Sie sich morgens fertig machen, sehnen Sie sich automatisch den Sommer herbei. Im Sommer geht es schließlich viel schneller, sich anzuziehen. Im Winter hingegen folgt eine Lage der anderen, sodass möglichst kein Stück Haut unverdeckt bleibt. Der Zwiebellook ist unerlässlich. Sobald Sie den dicken Pulli angezogen haben, folgt der möglichst lange Wintermantel. Damit ist jedoch noch nicht genug: Sie brauchen unbedingt noch eine stylische Mütze, Handschuhe und natürlich einen dicken Schal. Finden Sie Ihre perfekten Winter Accessoires anhand der Modetalente Bewertungen!

 

Kaschmirpullover

Obschon Kaschmir ein sehr teures Material ist, bleibt seine einmalige Qualität unbestritten. Es ist ein unheimlich weiches Material, in dem man sich einfach nur wohlfühlen kann. Das dicht gestrickte Material ist Ihr perfekter Begleiter für jeden gemütlichen Abend Zuhause.

 

Hausschuhe

Mit Hausschuhen meinen wir nicht diese langweiligen Pantoffeln, sondern richtig kuschelig gefüttert mit Schaffell oder verziert mit flauschigen Pelzbesätzen. Daheim wird es vor allem an den Füßen schnell kalt.

 

Alpakasocken

Wenn Sie auf superangenehme Kuschelsocken bestehen, entscheiden Sie sich doch für Alpakasocken. Alpaka wird von einer Kamelart gewonnen, die ursprünglich aus den Anden kommt. Seine Wolle ist etwas feiner als die des Schafes und kratzt deswegen kaum auf der Haut.

 

Kuschelige Ohrenwärmer

Obschon eine Mütze an richtig kalten Wintertagen unverzichtbar ist, geht sie nicht immer weit genug über die Ohren. Sobald nur ein bisschen kalter Wind aufkommt, fallen Ihnen die Ohren ab! Nein, sie fallen Ihnen natürlich nicht wirklich ab, doch sind kalte Ohren furchtbar unangenehm und unter Umständen sogar schmerzhaft. Suchen Sie sich kuschelige Ohrenwärmer aus Fell aus und schon sind Sie nicht nur stilsicher zur Schlittenfahrt eingekleidet.

 

Fransiger Strickschal

Man kann nie genug Schals haben – am besten sind sie ellenlang. Je länger der Schal, umso öfter können Sie ihn um Ihren Hals wickeln und strotzen jeder Kälte im Handumdrehen. Suchen Sie sich bei Modetalente einen modischen Schal mit Fransen aus, am besten in Ihrer Lieblingsfarbe!

 

Warme Handschuhe

Jeder braucht ein ordentliches warmes Paar Handschuhe. Leichte Handschuhe aus Baumwolle eignen sich für verhältnismäßig laue Wintertage, doch zum Schneemann bauen sind sie ganz gewiss nicht geeignet. Halten Sie Ausschau nach gefütterten Handschuhen, die Sie Ihre Hände auch bei absoluten Tiefstwerten zuverlässig warm halten.

 

Legwarmer

Als Sie noch jünger waren, haben Sie bestimmt oft Legwarmer getragen. Auch jetzt sollten Sie definitiv nicht auf kuschelige Legwarmer verzichten – ob Sie Zuhause sind oder vor die Tür gehen. Stellen Sie sich vor mit Ihren Legwarmern, einem gemütlichen Pulli, Ihrem Lieblingsfilm und einer Tasse heißer Schokolade den verschneiten Winterabend Zuhause zu genießen. Draußen mag es kalt sein, aber nicht Ihnen.

Jeder weiß, dass Ohren, Hals und Hände überaus wichtige Körperstellen sind, um den Knochen-klirrenden Winter gut zu überstehen. Abgesehen von der zusätzlichen Wärme sind die kleinen Accessoires wesentlich einfacher in Stil und je nach Geldbeutel in Ihre Wintergarderobe zu integrieren. Ein Paar Handschuhe ist in der Regel günstiger als ein Muff. Doch auch Zuhause dürfen die richtigen Accessoires nicht zu einem gemütlichen Abend daheim vorm Kamin mit einer Portion Eis fehlen. Nur weil es Winter ist, müssen Sie nicht auf stylische Accessoires von Modetalente verzichten.