Internet

Was ist eine CAB-Datei?

Imbu-protect

Eine Datei mit der Dateierweiterung .CAB ist eine Windows Cabinet-Datei (früher wurden sie Diamond-Dateien genannt). Es handelt sich dabei um komprimierte Dateien, in denen Daten gespeichert werden, die mit verschiedenen Windows-Installationen zusammenhängen, wie z. B. Gerätetreiber oder Systemdateien.

https://opal-olson.sitey.me/

Die Pack and Go-Funktion des Microsoft Publisher-Programms kann CAB-Dateien erstellen, die mit der Dateierweiterung PUZ enden. Darin befindet sich alles, was zum Dokument gehört, im gleichen Archivformat wie CAB, sodass sie genauso behandelt werden können.

Das InstallShield-Installationsprogramm erstellt ebenfalls Dateien mit der CAB-Erweiterung, aber sie haben nichts mit dem Windows Cabinet-Dateiformat zu tun.

Einige Geräte verwenden die Dateierweiterung CAB, um Firmware-Dateien zu speichern.

So öffnen Sie CAB-Dateien

Wenn Sie eine Windows Cabinet-Datei in Windows öffnen, wird die Datei automatisch als Archiv geöffnet, damit Sie den Inhalt sehen können. Windows behandelt sie im Wesentlichen wie einen Ordner und tut dies automatisch; Sie müssen keinen CAB-Öffner für Windows herunterladen.

Sie können CAB-Dateien jedoch auch mit einem Dekomprimierungstool öffnen oder extrahieren. Wenn Sie diesen Weg wählen, können Sie die Datei auf anderen Betriebssystemen wie macOS oder Linux öffnen. Einige kostenlose Dateiextraktoren, die mit CAB-Dateien arbeiten, sind 7-Zip, PeaZip, IZArc, The Unarchiver und cabextract.

Wenn Sie eine PUZ-Datei haben, die von Microsoft Publisher stammt, können Sie sie mit jedem der gerade genannten Dateiextraktoren öffnen. Wenn diese Programme die PUZ-Dateierweiterung nicht erkennen, öffnen Sie entweder zuerst die Software zum Entpacken der Datei und suchen Sie dann nach der Datei oder ändern Sie die .PUZ-Dateierweiterung in .CAB und versuchen Sie es erneut.

InstallShield CAB-Dateien sind nicht dasselbe wie Windows Cabinet-Dateien, aber sie können mit Unshield extrahiert werden.

Installieren von CAB-Dateien unter Windows

Wenn Sie eine offline heruntergeladene Windows-Update-Datei im CAB-Format haben, können Sie sie auch über eine erweiterte Eingabeaufforderung installieren. Geben Sie diesen Befehl ein und ersetzen Sie den Pfad zur CAB-Datei (innerhalb der Anführungszeichen) durch den Pfad zu der Datei, die Sie verwenden:

Sie sollten nicht den DISM-Befehl verwenden, um Sprachpakete zu installieren, sondern das Tool lpksetup.exe, etwa so:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen mit dem Tastaturkürzel Win+R.
  2. Geben Sie lpksetup ein (der erste Buchstabe ist ein kleines L).
  3. Wählen Sie Anzeigesprachen installieren.
  4. Wählen Sie Durchsuchen, um die CAB-Datei zu suchen und auszuwählen.
  5. Wählen Sie Weiter.
  6. Warten Sie, bis der gesamte Vorgang abgeschlossen ist. Es kann eine Weile dauern.
  7. Sie können den Bildschirm “Installation von Anzeigesprachen” schließen, wenn der Fortschritt “Fertig” anzeigt.

Wie man eine CAB-Datei konvertiert

Es gibt keine uns bekannten Dateikonvertierungsprogramme, die eine saubere Konvertierung von CAB in MSI durchführen können. Vielleicht finden Sie jedoch Hilfe von anderen InstallShield-Benutzern in der Flexera Community.

WSP-Dateien sind SharePoint Solution Package-Dateien, die von Microsoft SharePoint verwendet werden und im CAB-Format komprimiert sind. Sie können die WSP-Datei in CAB umbenennen und sie wie eine Windows Cabinet-Datei öffnen.

Weitere Informationen über das CAB-Format

Windows kann eine CAB-Datei mit DEFLATE (wie die meisten ZIP-Dateien), Quantum oder LZX komprimieren, da das Format alle drei Kompressionsalgorithmen unterstützt.

Jedes CAB-Archiv wird als Ganzes komprimiert und nicht jede Datei einzeln. Ein CAB-Archiv kann bis zu 65.535 CAB-Ordner enthalten, und diese Ordner können eine gleiche Anzahl von Dateien enthalten.

Eine große Datei kann in mehrere CAB-Dateien aufgeteilt werden, solange sich nicht mehr als 15 Dateien bis zur nächsten CAB-Datei erstrecken. Das bedeutet, dass Sie in einer CAB-Datei bis zu 15 Dateien haben können, die sich auf die nächste CAB-Datei in der Reihe erstrecken.

Können Sie CAB-Dateien löschen?

Es mag verlockend sein, CAB-Dateien von Ihrem Computer zu löschen, wenn Sie Dutzende oder sogar Hunderte von ihnen in einem Ordner sehen. Bevor Sie sich dazu entschließen, ist es äußerst wichtig zu verstehen, wo sich die CAB-Dateien befinden und ob sie wichtig sind oder nicht.

Zum Beispiel sollten CAB-Dateien im system32-Ordner auf jeden Fall beibehalten werden. Der Versuch zu entschlüsseln, was hier wichtig ist, kann sehr verwirrend sein, und eine falsche Entscheidung könnte später zu Problemen führen, da Windows die CAB-Datei, die Sie gelöscht haben, möglicherweise benötigt, um eine beschädigte Datei zu reparieren.

CAB-Dateien, die mit iTunes, DirectX oder einem anderen Programm eines Drittanbieters zusammenhängen, können jedoch wahrscheinlich sicher gelöscht werden, ohne das System zu beschädigen, aber sie könnten dazu führen, dass das Programm nicht mehr funktioniert oder den Zugriff auf das Programm verhindert.

https://reogardiner.doodlekit.com/blog