Gesundheid

13 Wege, wie Sie Ihren alltäglichen Einfluss zum Guten nutzen können

Imbu-protect

Beeinflussung fühlt sich heutzutage wie ein so verschachteltes Wort an. Vor allem, weil es elitär geworden ist und in den sozialen Medien mit einem blauen Häkchen gleichgesetzt wird. Was der Welt einen großen Bärendienst erweist. Weil es bei Einfluss wirklich nur um Wirkung geht. (Wie kann ich dazu beitragen, Veränderungen herbeizuführen?) Niemand hat jemals gesagt, von welcher Größe.

Und so finde ich, dass viele ihre eigene Macht unterschätzen. Man geht davon aus, dass man Einfluss hat, wenn man schicke Titel, Anhänger oder eine Sache braucht, für die man bereit ist, eine Fackel zu tragen, während man in Wirklichkeit nur eine Stimme und die Bereitschaft braucht, sie zu nutzen. Sie (ja, sogar Sie) können kleine, aber dennoch bedeutende Veränderungen beeinflussen.

Unser Leben besteht aus Momenten, die wie Perlen auf einer Kette aufgereiht sind. Einige Perlen sind bewölkt, ein tiefes Blau, während die nächsten hell oder klar und offen für das Versprechen von morgen sein können. Und ich habe an meiner eigenen Schnur bemerkt, dass meine Lieblingsfarben in den Momenten gemalt wurden, in denen ich es gewagt habe, auch nur einen winzigen Eindruck zu hinterlassen.

 

Hier sind 13 Ideen, wie Sie Ihren alltäglichen Einfluss zum Guten nutzen können:

Schlagen Sie ein Unternehmen im Minderheitenbesitz für Ihr nächstes (nach dem COVID) firmeneigenes Mittagessen oder Ihre nächste Veranstaltung vor.

Schaffen Sie ein Mentoring für junge Frauen in Ihrem Bereich und fördern Sie einen offenen und ehrlichen Dialog über Themen wie z.B. die Frage, was ein gutes Gehalt ist, über das man auf jeder Ebene ihrer Karriere verhandeln kann.

Wenn Ihr Büro kein Recycling-Programm hat, starten Sie eines!

Fragen Sie Ihren Vermieter, ob er eine Rampe einbauen würde, um Ihr Gebäude rollstuhlgängig (Barrierefrei) zu machen.

An meine Schriftstellerkollegen: Suchen Sie nach Quellen, die nicht oft die Gelegenheit haben, ihre Geschichte oder ihren Standpunkt mitzuteilen. Oder besser noch, schreiben Sie eine Geschichte, die sich ausschließlich auf ein Thema konzentriert, weil es wichtig ist, und nicht, weil es die meisten “Likes” finden wird.

Ob an Ihrem derzeitigen Arbeitsplatz oder während des Bewerbungsgesprächs für eine neue Stelle, fragen Sie die Personalabteilung, ob das Unternehmen Statistiken zu Vielfalt und Integration führt und ob sie diese Statistiken mit Ihnen teilen kann. Obwohl viele Unternehmen in den letzten Monaten ihre Unterstützung für eine größere Vielfalt zum Ausdruck gebracht haben, können Sie ihnen dabei helfen, Rechenschaft abzulegen und auf diese Ziele hinzuarbeiten, indem Sie sich einfach melden und zum Ausdruck bringen, dass es für Sie wichtig ist.

Wenn Sie in unterversorgte Gemeinden oder Länder reisen, die stark auf Touristen ausgerichtet sind, sollten Sie Ihre Nachforschungen anstellen und nur bei Unternehmen buchen, die faire Löhne und ethische Arbeitsbedingungen bieten. Seien Sie nicht die Person, die betäubte Tiger streichelt oder Elefanten in Metallsätteln reitet.

Wenn Ihr Unternehmen das nächste Mal Marken-Swag herstellen möchte, setzen Sie sich dafür ein, nachhaltige Artikel wie T-Shirts aus Bio-Baumwolle, Bambus-Bleistifte usw. zu wählen.

Digitale Vermarkter fügen Untertitel am Ende aller Videos auf den Websites oder sozialen Kanälen Ihrer Kunden hinzu, damit auch Hörgeschädigte in den Genuss Ihrer Inhalte kommen.

Senden Sie Briefe an Ihre bevorzugten Einzelhändler und bitten Sie sie, sich der 15%-Zusage anzuschließen, und/oder kaufen Sie nur in Einzelhandelsgeschäften ein, die dies tun.

Lebensmittel- und Getränkeexperten arbeiten mit Organisationen zusammen, die zusätzliche Lebensmittel sammeln, die Sie am Ende des Tages nicht verkaufen können, und diese an Familien oder Einzelpersonen in Not verteilen, um unnötigen Abfall zu vermeiden.

Spenden Sie Ihre neue oder leicht gebrauchte Cocktailkleidung (Kleider, Krawatten, Blazer, Anzüge usw.) an örtliche Organisationen, die unterprivilegierten Jugendlichen kostenlose Kleidung zur Verfügung stellen, damit sie an ihrem Abschlussball teilnehmen können. Sagen Sie in Ihrem Büro Bescheid und hinterlassen Sie Notizen in Ihrem Wohnkomplex, dass Sie Gegenstände sammeln – Sie wären überrascht, wie viele Leute mindestens ein paar Gegenstände übrig haben.

Helfen Sie zufällig einem Fremden.